Unser Betrieb

...2004 fiel die Entscheidung , unseren Betrieb auf biologische Wirtschaftsweise umzustellen...

weil uns unsere Erde braucht.

Wir wollten etwas verändern, für uns, für  unsere Kinder und natürlich auch für unsere Kunden.

Gentechnisch unveränderte, spritzmittelfreie, gesündere Lebensmittel waren das Ziel.

Nutztiere mit Freiraum, frischer Luft und artgerechter Haltung, Lebensraumschaffung für Insekten und  Wildtiere, 

Humusaufbau der Böden war der Traum. 

Transparenz, Nachhaltigkeit, Biodiversität und beste Qualität unserer Produkte waren ein Muss.

Tatkräftig wurden diese Ziele und Träume umgesetzt... weil uns unsere Erde braucht.

Die 2 Chefs beim Kuscheln (Christian & Jürgen)
Die 2 Chefs beim Kuscheln (Christian & Jürgen)

 

Unser insgesamt ca. 100 ha großer biologisch geführter Familienbetrieb ist auf

3 Betriebe aufgeteilt (Christian, Klaus und Melanie) und ist genauso

vielfältig und interessant wie seine Bewirtschafter, allen voran,

der "Chef" Ing. Christian Oberenzer.

Immer wieder kommt er mit neuen Ideen und Denkanstößen nach Hause,

um für unsere Tiere, unsere Äcker, die Umwelt, die Wildtiere, Insekten und die Kunden noch  bessere Bedingungen zu schaffen.

Gemeinsam wird dann getüftelt, gezeichnet, diskutiert und  gelesen, um den Punkt auf das berühmte I-Stricherl

zu setzen...weil uns unsere Erde braucht!

 Mit dieser Strategie haben wir mittlerweile eine äußerst facettenreiche Fruchtfolge. Begonnen beim Weizen und dem Ua´waz  (Urweizen), Mais, Erdäpfel, Zuckerrübe, Saflordistel, Hirse, Ölkürbis, Speisekürbis, Gerste, Hafer, Sonnenblume, sowie Wiesengrasmischung , bis hin zur Luzerne (für die Dexter).

Unsere Aroniabeeren haben auf einem Hektar Land direkt neben der Ranch ihren Platz gefunden und dort leben auch unsere vielen, vielen Leiharbeiterinnen, ein  Bienenvolk unseres Freundes , dem Bio-Imker.

Die Dexter, denen all unsere Leidenschaft und unser Herzblut gehört, sind auf mehrere Weideflächen und Stallungen aufgeteilt und werden, wenn´s weidetechnisch nötig ist, auf andere Flächen umgesiedelt. Im Moment befinden sich knapp über 40 Muttertiere, 3 Deckstiere, und in etwa 60 Jungtiere (Kälber, Kalbinnen, Stiere und Ochsen) auf unserer Ranch. 

Die fleißigen Legehennen und ihre Gockel, wohnen in ihren mobilen Ställen auf verschiedenen Standorten am Betrieb

und sind auf 5 Einheiten aufgeteilt. 

Wir vermarkten sehr viele unserer Produkte direkt und auch das Futter für unserer Tiere bleibt  zu Hause am Betrieb.

So findet man im Hofladen ein ansprechendes Sortiment (im Hofladen bei uns zu Hause und im Internet Shop), Kürbiskernöl, Knabberkerne, Aroniaprodukte, Erdäpfel, Eier, Ua´waz Nudeln, Rinderkäsekrainer und Wurst, Pastrami, Dexterfleisch...kommen sie doch einfach mal  vorbei!!!!!!

 

Unser  Betrieb ist Bio Austria zertifiziert und wird von SGS kontrolliert.